Dringender Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung

 

 

An das

Landgericht ...

 

 

In Sachen

 

....

Antragsteller,

Prozeßbevollmächtigter:

 

gegen

 

....

Antragsgegner,

 

beantrage ich namens und im Auftrage des Antragstellers,

 

im Wege der einstweiligen Verfügung wegen der Dringlichkeit des Falles ohne mündliche Verhandlung durch den Vorsitzenden allein zu erkennen:

 

1)      Dem Antragsgegner wird geboten, an den Antragsteller bis zum rechtskräftigen Abschluß des Verfahrens, Az.: ..., eine monatliche Schadensrente in Höhe von ... zu zahlen.

 

2)      Der Antragsgegner hat die Kosten des Verfahrens zu tragen.