Schadensersatz statt der Erfüllung, 280 I, III iVm 283 BGB


Braucht der Schuldner im Rahmen eines Schuldverhältnisses nach 275 I wegen Unmöglichkeit nicht mehr zu leisten, kann der Gläubiger gemäss 280 I, III iVm 283 BGB Schadensersatz statt der Leistung verlangen.

  1. Schuldverhältnis


  2. Wegfall der Leistungspflicht vom Schuldner nach 275 I BGB


  3. Schuldhafte Pflichtverletzung iSv 280 I BGB

    1. Pflichtverletzung

    2. Verschulden des Schuldners wird bis zur Exkulpation vermutet, 280 I 2 BGB


  4. Rechtsfolge

    1. Schadensersatz statt der Leistung

    2. alternativ: Aufwendungsersatz, 284 BGB