Schadensersatz, 437 Nr.3 Var.1 iVm 440, 280, 281, 283, 311a BGB


Anspruchsgrundlagen:



  1. Anspruch entstanden


  1. Wirksamer Kaufvertrag, 433 BGB


  2. Verstoss gegen 433 I 2 bei Vorliegen eines Sach- oder Rechtsmangels


  3. Voraussetzungen des 280 I

    1. Wirksames Schuldverhältnis

    2. Daraus mögliche, fällige und durchsetzbare Schuldnerpflicht

    3. Pflichtverletzung des Schuldners

    4. Keine Exkulpation durch den Schuldner ( 280 I 2)


  4. Schadensersatzanspruch nicht ausgeschlossen


  5. Rechtsfolge


  1. Anspruch nicht erloschen


  1. Anspruch durchsetzbar